< Ise29 geht an den Start
05.06.2015 15:43 Alter: 2 yrs
Kategorie: Allgemein, Immobilien

hamburger immobilienberater erstellen Gemeinwohlbilanz


Die Gemeinwohl-Ökonomie möchte in einem demokratischen, partizipativen und ergebnisoffenen Prozess ein Wirtschaftssystem etablieren, in dem das Gemeinwohl an oberster Stelle steht. Ziel ist eine ethische Marktwirtschaft, in deren Fokus nicht die Vermehrung von Geldkapital steht, sondern das gute Leben für alle.

Seit 2012 gehören wir zu den Förderern dieser Idee und gehen nun den nächsten Schritt: Bis Ende 2015 werden wir unsere erste Gemeinwohl-Bilanz erstellen, die zu den elementaren Elementen der Gemeinwohl-Ökonomie gehört. Mit der Gemeinwohl-Bilanz werden wir eine nachvollziehbare, plausible und konsistente Einschätzung aufzeigen, wo sich unser Unternehmen auf dem Weg zum Gemeinwohl befindet.

Die Erstellung erfolgt im Wege einer Peer-Evaluierung zusammen mit gleichgesinnten Unternehmen aus dem norddeutschen Raum. Wer weitere Informationen zur Gemeinwohl-Ökonomie sucht, findet sie vor allem in dem Buch "Gemeinwohl-Ökonomie" von Christian Felber.


#