Beratungsförderung für Gründer

feindesign/photocase.de

Mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond (ESF) stellt die KfW eine für neu gegründete Unternehmen besonders spannende Beratungsförderung bereit: das Gründercoaching Deutschland (GCD).

Neu gegründete Unternehmen können bis zu fünf Jahre nach Gründung eine Förderung von bis zu 90 % in Anspruch nehmen, sofern ein von der KfW anerkannter Berater der KfW-Beraterbörse beauftragt wird. 

Ziel ist eine Existenzfestigung durch ein Coaching eines erfahrenen Unternehmers mit hoher Beratungskompetenz. Schwerpunkt unserer Beratung im Rahmen des GCD sind Unternehmen, die im sozialen Bereich tätig sein, oder Unternehmen aus dem Mobilitätsbereich. 

Das Gründercoaching Deutschland wird von Stefan Wendt-Reese angeboten.

Weitere Informationen zum GCD gibt es bei der KfW.

#